Rein ins THW!  

   

Folge uns auf Facebook!  

   

Login Bereich  

   

Übungsabend zum Thema Abstützen

Merkmal  Ausbildung
Helfer  0 / 4 / 7 = 11
Fahrzeuge  GKW I GKW II

Der Dienstabend am 05.04.2019 startete gewohnheitsgemäß mit dem Antreten und einer kräftigen Stärkung mit Wurst und Nudelsalat. Dann hieß es um 19:45 aufsitzen und Abfahrt zum Übungsgelände in der Ostenfelder Bauernschaft. Das Übungsszenario gestaltete sich wie folgt: Abstützen eines einbruchgefährdeten Gebäudes innerhalb und außerhalb mittels Holz.

Hierzu mussten zu Beginn die Helfer für die notwendige Beleuchtung (Powermoon) und Materialbereitstellung sorgen. Eingesetzt wurden unteranderem Kanthölzer mit den Abmaßen 120 x 120 x 4000 mm. Nach der erfolgten Bereitstellung und der Erkundung durch den Gruppen- und Truppführer starteten die 1. und 2. Bergungsgruppe mit der Bearbeitung. Im Innern wurde die einsturzgefährdete durch die 2. Bergungsgruppe Decke durch ein Schwelljoch abgestützt. Die 1. Bergung startete mit dem Zuschnitt der Kanthölzer für den Strebstützbock. Hierbei wurde soweit möglich auf reine Handarbeit gesetzt. Daher wurden neben Stechbeitel auch die Schlangenbohrer eingesetzt. Die Knaggen (Widerlager) wurden mittels M20 Vollgewindestangen verbolzt und als Anschlag dienten Erdnägel. Den Abschluss bildete hierbei der Einsatz der Strebe.

Während dessen hatte die Grundausbildung sich dem Thema Hydraulik angenommen und Schere, sowie Spreizer im Einsatz. Zur Ausleuchtung wurde auch hier ein Powermoon eingesetzt. Das Ziel war es hier einen Baumstumpf zu zerlegen und Metallrohre durch quetschen abzudichten. Durch die Beleuchtung und Hydraulik konnten daher die Themen Stromerzeuger, Aufbau einer Beleuchtung und Hydraulik trainiert werden. Um 22:45 wurde dann der Rückmarsch zur Unterkunft angetreten, welche um 23:10 erreicht wurde.

Text: Philipp Krümpel

   

Kalender  

April 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5
   

THW-Helfervereinigung  

Wenn Sie der THW-Helfervereinigung spenden möchten, so können Sie dies einfach und unkompliziert mit dem Spenden-Button über PayPal machen.